John Williams denkt an Abschied von Star Wars

john-williams-1233846365-large-article-0

Irgendwann muss auch mal Schluss sein. Das denkt sich offensichtlich auch John Williams. Immerhin seit 1977 dem Franchise verbunden und gerade 86 Jahre alt geworden. Nun deutete er während eines Radiointerviews seinen möglichen Abschied an.
„Wie wir alle wissen“, so Williams in dem Interview, „bereitet J.J. Abrams derzeit die Arbeiten für eine neue Episode vor, und hoffentlich werde ich nächstes Jahr daran mitwirken können. Ich freue mich schon sehr darauf. Das wäre dann der Abschluss einer neunteiligen Serie. Ich glaube, dass es dann genug für mich ist.“
Wir dürfen gespannt sein. Verstehen kann man es sicherlich. Und seine Musik wird für immer mit Star Wars verbunden bleiben!