Reagiert Disney/Lucasfilm auf die Kritik zu „The Last Jedi“?

Star Wars 8
Diesen Eindruck könnte man gewinnen, wenn man sich die neuen Comics ansieht, die in diesen Tagen erscheinen. Denn in der Comicversion von „TLJ“ werden zahlreiche Szenen anders erzählt. Ein Beispiel: Im Film stirbt Admiral Ackbar einen völlig heldenlosen Tod im Hintergrund. Das hat viele Fans sehr aufgeregt, denn seit seinem legendären Ausruf in Episode 6 „It’s a trap“ war der Moncalamari sehr beliebt. Im Comic darf er sich nun gebührend von Leia verabschieden, bevor die Torpedos einschlagen. „Es war mir eine Ehre, unter ihnen zu dienen, General.“ Heldenhafte letzte Worte.
 
Auch andere Punkte im Comic lassen einige Szenen logischer erscheinen. So sind die Gespräche zwischen Kylo Ren und Rey ganz klar Macht-Projektionen. Leia schwebt nicht einfach so durch das Weltall, sondern denkt sich etwas dabei etc.
 
Spekuliert wird im Moment auch darüber, ob J.J. Abrams in der abschließenden Episode der neuen Trilogie einige der aus Fansicht größten Fehler wieder zurücknehmen könnte. Darunter den Tod von Luke Skywalker sowie die Frage nach Reys Eltern. Man darf gespannt sein. Die Dreharbeiten zur neuen Episode beginnen in wenigen Wochen. Das Drehbuch liegt angeblich in einer ersten Version vor. Ins Kino kommt Episode 9 erst im Dezember 2019.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *