„Star Wars – Der Aufstieg Skywalkers“ knackt die 750 Millionen Dollar-Grenze

gallery_hero_eb2b6c0e-3178-4a9b-a775-0ff3fdeb591c

„Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ setzt seinen Siegeszug an den Kinokassen fort. Weltweit konnte der letzte Teil der Saga bisher über 750 Millionen Dollar (etwa 672 Mio. Euro) einspielen. Damit könnte er der siebte Disney-Streifen aus dem Jahr 2019 werden, der die Marke von eine Milliarde Dollar knackt. Und das obwohl er von den Kritikern nicht gerade gefeiert wurde und bei „Rotten Tomatoes“ hier nur bei schwachen 55 Prozent liegt. Bei den Zuschauern kommt der Streifen dagegen besser an, 86 Prozent geben ihm eine positive Bewertung.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *