Ab Oktober kann jeder Fan Star Wars-Pilot werden

SCRN_MAVREVEAL_PILOTING_L

Publisher Electronic Arts gab jetzt einen neuen Star Wars-Spieletitel bekannt. „Star Wars: Squadrons“ heißt das Game, mit dem ab 2. Oktober jeder für rund 40 Euro Rebellen- oder imperialer Pilot werden kann. Der erste Trailer sieht fantastisch aus.

 

EA sagt das zu seinem Spiel:

„Meistere in diesem authentischem Pilotenerlebnis die Kunst des Sternenjägerkampfes. Schnall dich gut an und fühle das Adrenalin durch deine Adern schießen, während du in Mehrspieler-Weltraumschlachten zusammen mit deiner Staffel in Ego-Perspektive deine Feinde auseinandernimmst. Piloten, die sich für den Dienst einschreiben, werden sowohl in Sternenjäger-Cockpits der Flotten der Neuen Republik als auch in denen des Imperiums in die Schlacht ziehen und sich in 5-gegen-5-Kämpfen behaupten müssen. Modifiziere deinen Sternenjäger und ändere die Zusammensetzung deiner Staffel, um sie an deinen Spielstil anzupassen und deine Gegner zu zerschmettern. Piloten werden als Team triumphieren und müssen taktische Ziele sowohl auf bekannten als auch auf noch nie zuvor gesehenen Schlachtfeldern abschließen – einschließlich dem Gasgiganten Yavin Prime und dem zerschmetterten Mond von Galitan.“

 

Wer wollte nicht immer schon einmal einen X-Wing oder TIE-Fighter fliegen?