Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Rey!

Daisy

Wir gratulieren ganz herzlich Daisy Ridley, die bereits gestern Ihren 24. Geburtstag feiern durfte. Star Wars-Fans ist sie natürlich seit „Star Wars, Episode 7: Das Erwachen der Macht“ bekannt. In diesem Teil (und in den beiden darauffolgenden) spielt sie mit Rey einen der neuen Hauptcharaktere.

 

Daisy, die mit zweitem Vornamen Jazz heißt, ist die Tochter eines Fotografen (Chris Ridley) und einer Publicity-Managerin (Louise Fawkner-Corbett) und wuchs in einer Familie auf, die neben ihr aus zwei älteren Schwester sowie zwei Halbgeschwistern bestand. Durch die Tätigkeit ihrer Eltern kam sie schon früh mit der Kunst der Schauspielerei in Kontakt und absolvierte später eine Schauspielausbildung an der „Tring Park School for the Performing Arts“ in der Grafschaft Hertfordshire, die sich nördlich von ihrer Heimatstadt London befindet.

 

Nach Auftritten in diversen Kurzfilmen wie beispielsweise Lifesaver (2013) und Blue Season (2013) bahnte sich Daisy fleißig ihren Weg ins Schauspielgeschäft. Insgesamt stellt 2013 ein überaus produktives Jahr für die damalige Newcomerin dar, vor allem hinsichtlich ihrer Beteiligung an Fernsehserien – angefangen bei „Casualty“ über „Youngers“ und „Toast of London“ bis hin zu „Gerichtsmedizinerin Dr Samantha Ryan“. Sogar in der zweiten Staffel des überaus erfolgreichen ITV-Formats „Mr. Selfridge“ war sie in einer Episode als Roxy zu sehen.

 

Der Star Wars Stammtisch Aachen freut sich auf ihre weitere Darstellung der Rey.